Bundesweit

Sprache integriert

Ohne Kommunikation kann Integration nicht gelingen. Für die spezifische Verständigung zwischen Flüchtlingen und ehrenamtlichen Helfern auf Augenhöhe und für das Erlernen der deutschen Sprache als Integrationsvoraussetzung engagiert sich Langenscheidt vielseitig und mit aller Kraft.

Als Anbieter von Produkten zum Thema Sprachenlernen kennt Langenscheidt seit 160 Jahren den integrativen Wert von Sprachkenntnissen. In der Flüchtlingshilfe erhält der Unternehmens-Claim „… weil Sprachen verbinden“ jedoch eine völlig neue Dimension. Lernen wird nicht nur für jene zur Verpflichtung, die Deutschland in der Hoffnung auf ein besseres Leben erreichen, sondern auch für jene, die für eine schnelle Aufnahme der Neuankömmlinge in unsere Gesellschaft sorgen.

Sprachliche und interkulturelle Kommunikation gehen Hand in Hand. Langenscheidt entwickelt Produkte und Services, die Flüchtlinge und ihre engagierten Helfer bundesweit durch alle Phasen der Begegnung begleiten und die Interaktion auf Augenhöhe ermöglichen: Bild-Wörterbücher, Vorkurse für den Einsatz in Patenschaften, niedrigschwellige Kurse zur Alphabetisierung, Selbstlernmaterial, Bilderbücher für Kinder, Ergänzungsmaterial für den Sprachunterricht – für den schnellen Erfolg in der Verständigung und beim Spracherwerb. Das kostenlose Online-Wörterbuch gibt es unter anderem für die Sprachen für Arabisch und Persisch.

Zur weiteren Begleitung und Unterstützung von Flüchtlingen und ihren Helfern verpflichten wir uns.

„Sprachen verbinden. Deutschland steht vor einer großen Herausforderung mit vielen Chancen. Die Verständigung ist ein Grundelement, um diese Chancen zu nutzen. Wir wollen dazu beitragen, dass die sprachlichen Voraussetzungen für Integration stetig verbessert werden. Einen großartigen Beitrag dazu liefern unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch hohes betriebliches und außerbetriebliches Engagement.“
Ivo Kai Kuhnt Geschäftsführer, Langenscheidt GmbH & Co. KG
Unser Patenschaftsversprechen (PDF, 0,5MB)