Bundesweit

Mit Flüchtlingen - statt nur für Flüchtlinge

Integration durch Musik ist unser Ziel. Flüchtlings-Musiker aus verschiedenen Herkunftsländern finden beim EPO die Möglichkeit Ihren Beruf auszuüben, beim Musizieren das Erlebte zu verarbeiten und sich auch im Zusammenspiel mit namhaften Solisten zu integrieren und profilieren.

Das Ziel der Patenschaft ist es Flüchtlingsmusikern eine Plattform für Ihre Musik und den Austausch mit anderen Musikern zu ermöglichen. Wir möchten die Musiker/innen in ihrem erlernten Beruf fördern, musikalisch aufbauen, nicht Menschen mit besonderem Talent in einen anderen Beruf umschulen. Durch Auftritte erhalten die Musiker eine Anerkennung Ihrer Arbeit.

Wir sind bemüht bundesweite Konzerte für das Orchester zu organisieren. So finden z.B. am 20. März im Rahmen des Tages des Ehrenamtes in unserem Einrichtungshaus in Waltersdorf ein öffentlicher Auftritt des EPO (Expat Philharmonic Orchestra) statt, am 14.3.2016 ein Auftritt in Rostock, im Rahmen einer Flüchtlingskonferenz. Am 13.7. im Konzerthaus Berlin eine Aufführung von Beethoven „Fidelio“, einer Oper, die sich mit willkürlicher Folter auseinandersetzt. Und viele weitere Konzerte.

Wir vermitteln weiterhin Auftritte, bisher sind es ca. 70 Musiker/innen die wir unterstützen. Wir übernehmen die Logistik und die administrativen Verwaltungsaufgaben.

Die Konzerte werden von den Mitarbeitern, den Gemeinden und von den Flüchtlingen mehr als positiv wahrgenommen. Die Zuhörer sehen die Flüchtlinge nicht mehr als Eindringlinge, sondern als talentierte, bereichernde Menschen.

„Flüchtlinge haben eigentlich, wenn Sie bei uns in Deutschland ankommen, alles verloren. Aber was ihnen bleibt ist ihr Können. Dieses möchten wir mit unserer Aktion „Mit Flüchtlingen – nicht nur für Flüchtlinge“ stärken. Wir geben ihnen und unseren Mitarbeitern die Möglichkeit des Kennenlernens auf eine andere Art. Wir fördern Integration und schaffen Zusammenhalt durch Musik als universelle für alle verständliche Sprache.“
Thomas Dankert Geschäftsführer, Höffner Möbelgesellschaft GmbH&Co.KG
Unser Patenschaftsversprechen (PDF, 0,5MB)