Berlin

Vielfalt als Schlüssel für Qualität

Seit der Gründung unseres Büros arbeiten Menschen aus allen Teilen der Welt bei uns zusammen. Sie sind die Quelle für Kreativität und Qualität, aus der am Ende Bemerkenswertes entsteht.

Der Zugang zu Arbeit und dem damit verbundenen sozialen Umfeld ist für eine erfolgreiche Integration von Flüchtlingen entscheidend. Um hier einen Beitrag zu leisten, unterstützte unser Büro 2015 eine Ausstellung im Berliner Haus der Kulturen der Welt, die auf die gesellschaftliche Isolation Geflüchteter aufmerksam machte. Unsere Büroräume dienten als Kulisse für eine fotografische Dokumentation von Geflüchteten in ihrem ursprünglichen Arbeitsumfeld. Wir lernten dabei eine junge Architekturstudentin aus dem Iran kennen und boten ihr ein Praktikum an. Außerdem richteten wir ein einjähriges Traineeprogramm ein, mit dem wir Geflüchteten den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern wollen.

Über die Vermittlung fachlicher Kompetenz hinaus, ermöglichen wir es den neuen Mitarbeitern, soziale Kontakte zu knüpfen und die deutsche Sprache zu erlernen. Seit einem Jahr arbeiten zwei syrische Architekten bei uns und eine Libanesin, die seit 2017 eine Lehre als Bauzeichnerin macht.

„Der Einstieg in den beruflichen Alltag in Deutschland, ist eine wichtige Basis für alles Weitere. Als international tätiges Architekturbüro können wir das ermöglichen und bereichern außerdem unsere Vielfalt und Unternehmenskultur.“
Eva Schad Partner und Director, David Chipperfield Architects Berlin
Unser Patenschaftsversprechen (PDF, 70 Kb)