Niedersachsen

Digitale Starthilfe für Flüchtlinge

Hilfreiche Tipps und Raum zur Vernetzung – das bietet das BNW Flüchtlingen auf www.welcome-to-niedersachsen.com. Zudem vergibt das BNW Patenschaften, durch die Flüchtlingen Online-Deutschkurse bereitgestellt werden.

Die Integration von über 100.000 Flüchtlingen ist eine zentrale Herausforderung für die niedersächsische Wirtschaft und Gesellschaft. Starthilfe bei den ersten Schritten im neuen Land – diese will das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft (BNW) Flüchtlingen und Migranten mit dem Portal www.welcome-to-niedersachsen.com geben. Hier finden sie Informationen, Tipps und Links zu Themen des privaten und beruflichen Alltags. Im Blog und auf der zugehörigen Facebook-Seite berichten Menschen mit Zuwanderungsgeschichte über ihre Erfahrungen, teilen Erlebnisse und finden Gelegenheit zum Austausch.

Außerdem vergibt das BNW in Kooperation mit papagei.com Sprachlernpatenschaften für Flüchtlinge. Das Prinzip: Betriebe aus der Region spenden einen Betrag ihrer Wahl. Das BNW und papagei.com wandeln die Spende in Online-Deutschkurse der Marke BNW Sprachen lernen um und verdoppeln dabei die Menge aus eigener Tasche. Rund 500 Flüchtlinge haben so bereits von einem Online-Deutschkurs profitieren können, der ihnen neben sprachlichen Grundlagen auch die deutsche Kultur näherbringt.

„Flüchtlinge gesellschaftlich und beruflich zu integrieren – das ist Verpflichtung und Herausforderung zugleich. Als BNW stellen wir uns gern dieser Verantwortung, Integration aktiv zu fördern und zu gestalten – für die Weiterentwicklung des Einzelnen und eine zukunftsfähige Wirtschaft und Gesellschaft.“
Tobias Lohmann Sprecher der Geschäftsführung des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH
Unser Patenschaftsversprechen (PDF, 0,1MB)